Seit mitte September wird unser KFO- Team verstärkt...

... wir begrüßen unsere neue Kollegin Semiha Aslan!
Semiha hat ihre Ausbildung in einer kieferorthopädischen Praxis erfolgreich beendet und unterstützt uns nun im täglichen Behandlungsablauf.

Zertifizierung zur Invisalignbehandlung in 2015

Liebe Patienten!

Im Februar, Mai und im Herbst finden Zertifizierungskurse für die schon lange weltweit erprobte und sich immer weiter verbessernde Alignertechnik INVISALIGN für alle Zähne in bleibenden und Wechselgebissen bei Erwachsenen und Kindern statt!

In Zukunft können Sie /ihr hier in Velen alle 28 Zähne gleichzeitig mit durchsichtigen herausnehmbaren Schienen korrigieren lassen! Es wird keine feste Zahnspange mehr nötig sein!

Wir freuen uns auf die ersten Erfolge und auf die erleichterte Zahnpflege!

3 Jahre KFO in Velen! Das haben wir gefeiert, vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Frau Dr. Krumme ist Mitglied in der Deutschen Alignergesellschaft geworden

Zum 2. Mal fand in Deutschland in diesem Jahr der Kongress der dgao (Deutsche Gesellschaft für Aligner Orthodontie) statt.

Frau Dr. Krumme konnte Ideen gewinnen für Korrekturen von frontalen Engständen in beiden Kiefern mit Clear-Alignern = durchsichtigen dünnen Korrekturschienen (software-unterstützt mit virtuellen Set-ups). Die Modelle werden in Deutschland von der Firma Scheu gefertigt, die Schienen zur Zahnkorrektur in unserem Eigenlabor angefertigt.

Für umfassende Zahnkorrekturen in beiden Kiefern (auch Schließen offener Bisse, Beseitigung von Fehlbissen, Schließen von Lücken) bewährt sich das Invisalign-System. Die Fertigung zahlreicher Umformungsschienen erfolgt in den USA nach genauer Planung der KFO-Maßnahmen am Computer. Mittlerweile arbeiten einige deutsche Kieferorthopäden seit 10 Jahren mit diesem System, weltweit sind seitdem genau 2 Millionen Patienten damit behandelt worden. Die Perfektionierung der Behandlungsergebnisse ist überzeugend und mit keiner anderen Technik so genau möglich. Es werden Ergebnisse mit perfekter Funktion aller Zahnkontakte (ABC-Kontakte, Protrusions- und Laterotrusionsbahnen) angestrebt und nachweislich erreicht! Fr. Dr. Krumme wird ihre Lizenz dafür 2013 erneuern und das Wissen erweitern. Dieses Verfahren kann die festen Spangen ersetzen und wird von vielen privaten Krankenkassen bezahlt und auch als medizinisch notwendig anerkannt. Die Behandlung erfolgt dann unsichtbar!!!!

Unser Praxisvideo ist fertig!

Unter der Rubrik Praxis / Impressionen finden Sie unser Video, um uns schon mal kennen zu lernen!

Zweigpraxis in Gescher (Praxisklinik)

Liebe Patienten und Interessierte!

Seit dem 20.4.2012 bieten wir Ihnen auch in Gescher unsere kieferorthopädischen Dienste (Beratung, Besprechung, Kontrolle herausnehmbarer Zahnspangen) an. Damit hat Gescher dann auch seinen ersten Kieferorthopäden.

Die Zweigpraxis finden Sie im Gebäude der Praxisklinik in der Hofstraße 71. Sie gehen hoch bis in die 2. Etage und dann weiter in die logopädische Praxis Ina Benning. Dort finden sie uns dann ganz schnell.

Sprechzeiten: 2x im Monat, Freitag nachmittags